begleitetes-malen
false
Farbkarussell-Logo
Willkommen im Atelier
Das Farbkarussell
Begleitetes Malen
  • Ist das alles ... oder geht da noch was?
  • Wie kann ich meine Möglichkeiten ausschöpfen?
  • Welche Ressourcen habe ich?
  • Diese oder ähnliche Fragen haben Sie sich vielleicht auch schon einmal gestellt. Macht das alles einen Sinn? Wir leben in einer schnellen, vom vernunftgeleiteten Denken bestimmten Zeit, wo Gefühle oft keinen Platz haben.
  • Vielleicht...
  • ... sehnen Sie sich nach neuen Impulsen?
  • ... möchten Sie zu sich selbst finden und mit ihren längst vergessen geglaubten oder ganz aktuellen Gefühlen in Verbindung kommen?
  • ... fühlen Sie sich durch die alltäglichen Anforderungen gehetzt in Ihrem Leben?
  • ... haben Sie Ängste, die Sie daran hindern, frei und glücklich durch Ihr Leben zu gehen?
  • ... haben Sie einfach nur Spaß an Farben und Lust, sich kreativ auszudrücken?
  • ... möchten Sie einmal nur Zeit für sich nehmen, um etwas für sich selbst zu tun?
  • ... fragen Sie sich, wer Sie wirklich sind und spüren, dass in Ihnen noch vieles ist, was lebendig werden möchte?
  • ... dann machen Sie sich auf den Weg zu sich selbst!
  • Das begleitete Malen kann eine Möglichkeit auf diesem Weg sein.
  • Dieses Bild kann im Moment nicht angezeigt werden
    "Bilder führen immer zum zentralen Thema. Wenn man sich ihnen anvertraut, fordern sie nie Übermäßiges, gehen nie den direkten Weg, zeigen uns immer wieder neue Aspekte und bringen uns behutsam zu neuen Einsichten." Bettina Egger
  • Methode des begleiteten Malens
  • Das begleitete Malen (Personenorientierte Maltherapie) wurde von der Schweizer Kunsttherapeutin Dr. Bettina Egger auf der Grundlage des Malortes von Arno Stern entwickelt. Als Schülerin von Arno Stern entdeckte sie aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen, dass durch sinnvolle Interventionen das Abtauchen in den eigenen Schaffensprozess erleichtert werden kann.
  • Warum ist begleitetes Malen aktuell?
  • In unserer schnelllebigen Zeit, in der Rationalität und technischer Fortschritt vorherrschen, wird das Bedürfnis nach emotionalen Erfahrungen und kreativem Ausdruck zunehmend größer. "Das Farbkarussell" bietet Ihnen deshalb einen geschützten Raum, um mit sich selbst in Kontakt zu kommen und Ihren inneren Bildern Ausdruck zu verleihen. Sie können hier ohne Ablenkung von außen und ohne Leistungsdruck malen.
  • Sie glauben, nicht malen zu können?
  • Dazu brauchen Sie keine Malerfahrung oder künstlerisches Talent - nur Offenheit, Spaß am Umgang mit Farben und Lust, sich kreativ auszudrücken, sind erforderlich. Es gibt kein Richtig oder Falsch - alles darf sein. Hier werden einfache Bilder gemalt, ohne jegliche künstlerische Bewertung. Es kommt darauf an, dass diese Bilder Sie berühren.
    Dieses Bild kann im Moment nicht angezeigt werden Dieses Bild kann im Moment nicht angezeigt werden Dieses Bild kann im Moment nicht angezeigt werden
  • Was ist Malbegleitung?
  • Ich begleite Sie achtsam und wertschätzend in Ihrem Malprozess, beobachte und spiegele das Geschehen vor dem Bild. Ich höre Ihnen zu, frage nach und ermutige Sie, ihrer eigenen Wahrnehmung zu vertrauen oder gebe Ihnen Anregungen für die Weiterentwicklung Ihres Bildes. Sie können am Bild aktiv handelnd Veränderungen erproben, Ihre inneren Selbstheilungskräfte mobilisieren und neue Perspektiven gewinnen. Immer steht die Arbeit am Bild im Vordergrund. Es wird nichts erklärt, sondern am Bild geklärt. Die von Ihnen gemalten Bilder werden weder analysiert noch interpretiert.
  • Wie und womit wird gemalt?
  • Das Malen ist ein dynamischer Prozess, deshalb wird im Stehen an einer Malwand gemalt. "Ich stehe zu meinem Bild." So ist es möglich, Abstand von dem Bild zu nehmen und es aus anderen Perspektiven zu betrachten. Die hochpigmentierte wasserlösliche Gouachefarbe wird mit der Hand (Erwachsene) oder mit dem Pinsel (Kinder) auf ein großformatiges Papier aufgetragen.
    Dieses Bild kann im Moment nicht angezeigt werden
  • Welche Auswirkungen kann das begleitete Malen haben?
  • Das malen zu dürfen, was man möchte bzw., was sich zeigen will, führt zu einer neuen Wahrnehmung der inneren Welt und hat wiederum Auswirkungen auf die äußere Welt. Das Malen hilft zu erkennen, wo uns Denkmuster und negative Ansichten blockieren und uns davon abhalten, frei durch unser Leben zu gehen.
    "Auf die gleiche Art, wie wir unsere Bilder malen, gestalten wir auch unser Leben." Bettina Egger
    In dem wertfreien Rahmen des Ateliers können Sie ihre individuellen Qualitäten und Ressourcen entdecken und stärken. Sie können neue Erfahrungen machen, die Sie zu neuen Einsichten und Lösungen führen. Dadurch gewinnen Sie Selbstvertrauen und stärken Ihre Persönlichkeit. Sie erfahren Glück und Zufriedenheit... denn fertig gemalte Bilder entfalten ihre ganz eigene Wirkung!
    Dieses Bild kann im Moment nicht angezeigt werden